Anmelden
  • Englisch

ISU 2017 – Smart Homes und Energiewende

Foto: Mona Ahlheim

Am Freitag, 11. August 2017, endete die  5. International Summer University (ISU) an der Hochschule Darmstadt. Insgesamt 19 Studierende aus Frankreich, Azerbaijan, Südkorea, Taiwan, China, Mauritius, USA, Mexiko, Indien und Indonesien verbrachten die vergangenen vier Wochen an der h_da, um Einblicke in das Thema „Energy-Efficient and Smart Building Infrastructure“ zu erlangen. In diesem Jahr oblag die akademische Leitung der ISU zum ersten Mal bei den Professoren  Dr. Carsten Zahout-Heil und Dr. Ingo Jeromin vom Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik. Im Rahmen des akademischen Moduls erhielten die Teilnehmenden einen Einblick in die Energieeffizienz von Gebäuden und konnten während Exkursionen durch ganz Deutschland sehen, wie die Energiewende in Deutschland gelebt wird. Neben dem fachlichen Modul belegten die Teilnehmenden einen Deutschkurs, der vom Sprachenzentrum organisiert wurde. Das Programm wurde außerdem durch verschiedene Städtetrips (Wiesbaden, Rüdesheim, Heidelberg) und Freizeitaktivitäten (Kletterpark, Filmeabend, Buddy Treffen) ergänzt. Die ISU findet jedes Jahr an der h_da statt und wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert.