Kopfbild Warum h_da

Warum h_da?

Gründe an der h_da zu studieren

Mit zirka 150.000 Einwohnern ist Darmstadt eine kleine Großstadt mitten in Deutschland. Sie bietet alles was das Herz begehrt! Von unterschiedlichen Einkaufs- und Shoppingmöglichkeiten, über ein abwechslungsreiches Nachtleben, eine aktive Musikszene bis hin zu verschiedenen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Darmstadt ist auch eine Studentenstadt, mit über 41.000 Studierenden an drei Universitäten.

Für den Fall, dass Darmstadt doch mal zu klein wird und Sie Verlangen nach einer „richtigen“ Großstadt haben, ist die Metropole Frankfurt am Main nur 30 Minuten entfernt. Wenn Sie auf der Suche nach Ruhe sind und Kraft tanken wollen, gibt es reichliche Möglichkeiten die Natur zu erleben, z.B. im nahgelegenen Odenwald, oder bei Wanderungen entlang der idyllischen Bergstraße oder im romantischen Rheintal.

Für Studierende der Hochschule Darmstadt ist im Studierendenausweis ein Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr für fast das ganze Bundesland Hessen enthalten. Das Nahverkehrsnetz ist sehr gut ausgebaut und Sie können ohne Extrakosten Städte wie Frankfurt am Main, Wiesbaden, Mainz, Gießen, Marburg, Fulda und Limburg besuchen. Die zentrale Lage Hessens ist außerdem ein toller Ausgangspunkt um ganz Deutschland und sogar Europa zu entdecken. Es gibt sehr gute Zugverbindungen in alle Richtungen, somit ist es sehr einfach große Städte wie Berlin, München, Hamburg, Paris oder Amsterdam in ca. 6 Stunden oder weniger zu erreichen.

Die Hochschule Darmstadt ist eine sehr praxisorientierte Fachhochschule (University of Applied Sciences). Die Studienabschlüsse sind auf einen direkten Berufseinstieg in die Praxis ausgerichtet. Alle Professorinnen und Professoren haben mindestens 5 Jahre in der Industrie gearbeitet, bevor Sie an die h_da berufen wurden. So erhalten Sie praktisches Fachwissen aus erster Hand!

Als eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften bundesweit, bieten wir in 11 Fachbereichen insgesamt 52 Studiengänge sowohl auf Bachelor- als auch Masterebene an. 

Unsere Professor/innen kommen nicht nur aus der Industrie, Sie unterhalten auch weiterhin sehr gute Kontakte zu Partnern aus Wirtschaft und Industrie. Dadurch ist der Wissensstand der Lehrenden immer auf dem neusten Stand und es gibt immer wieder interessante Möglichkeiten für Praktika in Unternehmen.

Unser International Office unterstützt Sie über Ihren gesamten Aufenthalt in Darmstadt mit verschiedenen Serviceleistungen. Direkt nach Ihrer Ankunft werden Sie von einem Buddy oder Tutor/in am Flughafen/Bahnhof abgeholt. Sofern Sie sich für ein Wohnheimzimmer beworben und eines zugeteilt bekommen haben, helfen die Wohnheimlotsen Ihnen beim Einzug. Die Buddies und Tutor/innen zeigen Ihnen nahegelegene Einkaufmöglichkeiten und besorgen mit Ihnen eine SIM-Karte, sodass Sie von Anfang an mobil zu erreichen sind. Während des Orientierungsprogramms schreiben wir Sie außerdem nach Überprüfung Ihrer Krankenversicherung in die Hochschule ein und Sie erhalten Ihren Studierendenausweis, der gleichzeitig Ihr Ticket für den öffentlichen Nahverkehr ist. Die studentischen Tutor/innen unterstützen Sie beim Eröffnen eines deutschen Bankkontos und bei Formalitäten im Einwohnermeldeamt. Während des Semesters werden Sie zu Ihren Terminen bei der Ausländerbehörde zur Visabeantragung oder –verlängerung begleitet. Neben einem Deutschkurs auf vier Sprachniveaus und einem interkulturellen Training bietet das Orientierungsprogramm aber auch eine Menge Spaß in Form von einem Willkommensessen, einem Karaokeabend, Clubbing oder einem Tagesausflug.

Die h_da ist stolz auf ihren 20%igen Anteil internationaler Studierender. So lernen Sie nicht nur Land und Leute in Deutschland kennen, sondern auch Studierenden aus der ganzen Welt. Sie entdecken neue Perspektiven und andere Kulturen und knüpfen Kontakte für die Zukunft.

Neben der administrativen Unterstützung organisiert das International Office auch ein abwechslungsreiches Semesterprogramm, welches sowohl sehr viel Spaß macht als auch informativ ist. In den letzten Jahren haben wir beispielsweise Unternehmensführungen zu Merck (ein großes pharmazeutisches Unternehmen) organisiert, es gab eine Kanutour oder Besuche im Kletterwald. Im Dezember besuchen wir traditionell besonders schöne Weihnachtsmärkte der Region und natürlich darf eine große Weihnachtsfeier nicht fehlen. Weitere Termine finden Sie im  aktuellen Semester-Programm

Während Ihres Semesters an der h_da besteht die Möglichkeit in Projekten mitzuarbeiten. So kann das theoretisch erlernte Wissen direkt praktisch angewendet werden. In einem solchen Projekt betreut in der Regel ein Professor eine kleine Gruppe von Studierenden, die an einer Aufgabenstellung arbeiten, die direkt von einem Unternehmen gestellt wurde und später ggf. auch umgesetzt wird.

Kontakt

Frau Annabelle Bijelić
Tel.: +49.6151.16-38014
E-Mail: incoming.int@h-da.de
Büro: D20, 10
Sprechstunde:
Di, Do, Fr: 9:00 -12:00
Di & Mi: 14:00 - 17:00