Anmelden
  • Englisch
Erasmus Gast vor Auditorium

Erasmus-Gastlehrende

Das Erasmus- Programm bietet die Möglichkeit in der Programmlinie Personalmobilität-Incoming (Staff Mobility-ST-IN) Personen aus dem europäischen Ausland zu Unterrichtszwecken an die Hochschule Darmstadt einzuladen. Das können Erasmus-Gastlehrende von einer Erasmus-Partnerhochschule (ST1-IN) oder von europäischen Unternehmen (ST2-IN) sein.

Die eingeladenen Kollegen/innen oder Experten unterstützen die h_da bei der „Internationalisierung at home“ und bei Ihrem Vorhaben die englischsprachige Lehre an der h_da zu erhöhen sowie bei der Stärkung der Partnerschaft.

Eine Erasmus-Personalmobilität-IN bietet Ihnen folgende Leistungen:

  • wenigstens 2-tägige und maximal 14-tägige Lehraufenthalte an der h-da
    Bitte die unterschiedlichen Fördervoraussetzungen der beiden Förderlinien beachten!
  • Zahlung eines Mobilitätszuschuss zu den auslandsbedingten Mehrkosten
    Achtung! Bei ST1-IN durch die Heimathochschule, bei ST2-IN durch die h_da
  • Ein durch das International Office erstelltes offizielles Einladungsschreiben sowie Bestätigungsschreiben.
  • Weitere Leistungen für Gastdozenten finden Sie unter Service für Gäste.

Kontakt

Frau Friederike Klemm
Telefon: +49.6151.16-38013
E-Mail: friederike.klemm@h-da.de
Büro: D20, 106

Erasmus-Woche

Hier finden Sie Informationen zur Erasmus-Woche.

Teilnehmende Länder

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn und Zypern