im Go-East-Programm

Go East Sommerschulen

Innerhalb der Initiative „Go East“ möchte der Deutsche Akademische Austausch Dienst (DAAD) mehr Studierende aus Deutschland für Studien- und Forschungsaufenthalte in die Länder Mittel-, Südost- und Osteuropas begeistern. Der DAAD fördert deutsche Studierende, die an Sommerschulen teilnehmen möchten, mit einem Teilstipendium.

Dauer 2-3 Wochen im Juli/August/September
Förderung Go East Stipendium mit Reisekostenpauschale, Kursgebührenpauschale, Aufenthaltskostenpauschale
Voraussetzungen Bachelor- oder Masterstudierende (alle Fachrichtungen)
Bewerbungsfrist Die Bewerbungsfrist ist der Webseite der einzelnen Sommerschule zu entnehmen. Die jährliche Ausschreibung der Sommerschulen findet in der Regel Ende Februar/Anfang März statt. Im Go East Programm werden auch jedes Jahr zwei bis drei Winterschulen ausgeschrieben. Die Ausschreibung wird ab Herbst veröffentlicht.
Wichtiger Hinweis Bei den meisten Sommerschulen ist eine fristgerechte Bewerbung an der jeweiligen Universitäten notwendig UND eine fristgerechte Bewerbung beim DAAD für das Go East Stipendium.

Kontakt

Frau Julia Knoke
Telefon: +49.6151.16-38069
E-Mail: overseas.int@h-da.de
Büro: D20, 107