Hessen-Queensland

Ein Semester im Sunshine State Australiens studieren. Das Hessen-Queensland Programm hat die Zielsetzung, den Austausch von Studierenden und Hochschulpersonal zwischen Hessen und Queensland zu fördern. Es beruht auf einer Programmvereinbarung zwischen den Hochschulen Queenslands und Hessens.

Leistungen

  • Einsemestriger Studienaufenthalt an einer der 9 Universitäten in Queensland (bis auf University of Queensland)
  • Erlass der Studiengebühren in Queensland
  • Unterstützung bei der fachlichen und organisatorischen Vorbereitung
  • Akademische Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen

 Voraussetzungen

  • mind. 3 abgeschlossene Fachsemester zum Abreisezeitpunkt
  • Immatrikulation an der Hochschule Darmstadt
  • Gute Englischkenntnisse (Nachweis durch DAAD Sprachzertifikat)
  • Gute Studienleistungen

Bewerbung & Abweichende Semesterzeiten

Die Bewerbung erfolgt jährlich im Sommersemester (Mitte Mai) für das darauffolgende Jahr. Das akademische Jahr beginnt in Queensland mit dem Semester 1 Ende Februar.

Semester 1: Ende Februar bis Ende Juni
Semester 2: Ende Juli bis Ende November
Ausnahme: die Bond University hat Trimester (Januar, Mai, September)

Die Beratung und Bewerbung erfolgt im International Office der h_da. Die Bewerbungsfrist wird rechtzeitig durch Aushänge und im Internet bekanntgegeben.

Kontakt

Campus Darmstadt
Frau Ina Schnakenberg

Telefon: +49.6151.16-30073
E-Mail: overseas.int@h-da.de
Büro: D20, 105
Sprechzeit:
Di - Fr.: 10:00 - 12:00 Uhr
Di + Do: 14:00 - 15:30 Uhr

Campus Dieburg
Frau Jessica Mayer

Telefon: +49.6151.16-39285
 E-Mail: dieburg.int@h-da.de
Gebäude F01, Raum 110 

Sprechstunde:
Mo, Di, Fr: 09:00 – 12:00 Uhr
Mo, Di, Do: 14:00 – 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Weitere Informationen, Bewerbungsunterlagen und Erfahrungsberichte zu dem Programm gibt es auf der Website zum Programm

Erfahrungen

Insgesamt war der Aufenthalt in Australien sehr aufregend, spannend und unvergesslich. Auch wenn die Fächer nicht ganz meinem Profil als Verkehrsingenieur entsprachen, hat sich das Semester mehr als gelohnt. Die vielen verschiedenen Kulturen, die an der USQ zusammenkommen ergeben zusammen mit dem sehr entspannten Lebensstil der Australier eine sehr interessante Mischung. Jan Bodamer, B, SS13