von einem europäischen Unternehmen

Erasmus-Gastlehrende eines europäischen Unternehmens zu Unterrichtszwecken (ST2-IN) an der h_da

Voraussetzungen

  • Die/ der Gastlehrende ist in einem förderfähigen Unternehmen in einem Programmland (siehe Erasmus-Programmländer weiter unten) tätig.
  • Es ist ein Lehraufenthalt von mindestens 8 Unterrichtsstunden (à 60 Minuten) pro angefangene Woche an der h_da geplant (maximale Förderdauer sind 14 Tage).
  • Die Meldefristen im International Office wurden eingehalten:
    15.07. für das folgende Wintersemester und
    15.01. für das folgende Sommersemester!
  • Von Seiten der Hochschule Darmstadt wurde ein offizielles Einladungsschreiben erstellt und an den Gast versandt (wird durch das International Office erstellt).
  • Alle unter Formalitäten genannten Unterlagen für das Erasmus-Programm werden vollständig eingereicht.

Weitere Informationen

Kontakt

Erasmus-Programm

Frau Friederike Klemm
Telefon: +49.6151.16-38013
E-Mail: friederike.klemm@h-da.de
Büro: D20, 103

Frau Lisa Eppers
Telefon: +49.6151.16-30022
E-Mail: welcomecenter@h-da.de
Büro: D20, 114

Meldefristen

15. Juli für das folgende Wintersemester
15. Januar für das folgende Sommersemester

Weiterer Service für Gäste

Alle Serviceleistungen und Angebote unseres Welcome Centers für internationale Gastwissenschaftler finden Sie hier.

Ihr Weg zu uns

Nähere Informationen zur Anreise nach Darmstadt und insbesondere zur Hochschule finden Sie unter So finden Sie uns.