Bunte Karte unserer EUt+Partner

European University of Technology

Die Hochschule Darmstadt (h_da) ist Mitglied des Netzwerks  European University of Technology (EUt+), das 2020 mit sieben europäischen Hochschulen als Teil der Europäischen Hochschulinitiative  startete.

Das Ziel der europaweiten Initiative mit insgesamt 41 beteiligten Hochschulen ist es, als Hochschuleinrichtungen enger zusammenzuwachsen, um eine vernetzte und inklusive "Europäische Universität" auf verschiedenen Campi zu entwickeln. Studierende, Lehrende und Mitarbeitende sollen so Ideen noch leichter austauschen und sich freier zwischen den Standorten bewegen können.

Die Allianz EUt+ besteht aus acht Hochschulen mit einem Fokus auf technologischen Fächern (es sind jedoch auch zahlreiche weitere Fachbereiche vertreten). Das gemeinsame erklärte Ziel ist ein facettenreiches Verständnis von Technologie mit ihrer zentralen Rolle bei der Lösung von globalen gesellschaftlichen Problemen. Dabei soll der Mensch und seine Umwelt stets mitgedacht werden. Das Motto lautet daher "Think Human first".

Einige der EUt+ Ziele

  • vielfältige Austauschmöglichkeiten zwischen den acht Campi für Studierende, Mitarbeitende und Lehrende
  • erleichterte gegenseitige Anerkennung von Studienleistungen
  • ein gemeinsames interdisziplinäres europäisches Labor (ECT+Lab) für Studierende und Forschende
  • eine deutsch-französische Graduiertenschule
  • gemeinsame Studiengänge und Abschlüsse (europäischer Master of Engineering)

FAQ EUt+ für Studierende der h_da

Weitere Infos zu EUt+

Weitere Informationen

Kontakt

Annabelle Bijelić
+49.6151.16-38069
leitung.int@h-da.de
Büro: D20, 107

Die EUt+ Partner kennenlernen

Teste dein Wissen über die Länder und Städte der European University of Technology (EUt+): Kostenlose Actionbound-App herunterladen und los geht das Quiz!