Grüne Nordlichter über Lappland

Erasmus+ Praxisaufenthalte in Europa

Das Erasmus+ Programm der Europäischen Union dient unter anderem der Förderung der Studierendenmobilität und der europäischen Zusammenarbeit.

Verbringe also mit Erasmus+ Zeit im europäischen Ausland: Lerne ein Land von einer ganz anderen Seite kennen, erlebe die dortige Kultur hautnah und knüpfe neue Kontakte.

Ein Auslandspraktikum verspricht gleich mehrere spannende Erlebnisse. Du sammelst Erfahrungen rund um den gewünschten Job und lernst, dich im beruflichen Alltag zu beweisen. Durch ein Praktikum in einem anderen Land kannst du deine Perspektive wechseln und dein zukünftiges Berufsfeld aus einer Sicht kennenlernen, die du so vielleicht noch nicht betrachtet hast.

Zusätzlich hast du die Möglichkeit, ein anderes europäisches Land und dessen Leute kennenzulernen sowie in eine andere Kultur einzutauchen. Durch ein Auslandspraktikum beweist du, dass du Neuem und Unbekanntem offen begegnest und bereit bist, außergewöhnliche Herausforderungen anzunehmen.

Das Erasmus+ Praktikum ist für viele eine spannende und aufregende Zeit, wenn nicht sogar die schönste Zeit des ganzen Studiums. Für einen Erasmus+ Praxisaufenthalt sind Pflichtpraktika, freiwillige Praktika und Abschlussarbeiten möglich.

 

Was du wissen musst:

  1. Praktikumsplatzsuche
  2. Erasmus Förderung
  3. Vorbereitung
  4. Bewerbung
  5. Notwendige Dokumente

Die Erasmus Programmländer sind

  • die 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union
  • und die folgenden Länder außerhalb der EU: Island, Liechtenstein, Nordmazedonien, Norwegen, Serbien, Türkei, Vereinigtes Königreich (aufgrund des Brexit nur noch bis Ende März 2023 – bitte beachten Sie die neuen Visums- und Einreisebestimmungen

Die Schweiz nimmt nicht am Erasmus+ Programm teil. Für Praktika in der Schweiz gibt es aber dennoch Fördermöglichkeiten, wie z.B.  HAW.International und Hochschulzuschuss

Das Erasmus+ Programm bietet dir eine Teilnahme für insgesamt 12 Monate pro Studienzyklus (Bachelor, Master) beziehungsweise 24 Monate für Diplomstudiengänge. Du kannst innerhalb dieses Rahmens beliebig Studien- und Praxisaufenthalte absolvieren.

Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen und Förderbedingungen Erasmus+ Praktikum

  • Du bist in einem Studiengang der h_da eingeschrieben, der zu einem Hochschulabschluss führt, unabhängig von der Nationalität. Studierende, die im Rahmen eines Austauschs an der h_da studieren (Incoming Exchange Students), sind von der Teilnahme am Erasmus+ Programm ausgeschlossen
  • Erasmus+ Praktika sind bereits ab dem 1. Semester (Bachelor, Diplom, Master) möglich
  • Du besitzt ausreichende Kenntnisse der Arbeitssprache der aufnehmenden Einrichtung
  • Das Auslandspraktikum ist studienbegleitend bzw. -ergänzend und in Vollzeit
  • Mindestdauer: 2 Monate
    Maximaldauer: 12 Monate (360 Tage)
  • Dein Erasmus+ Kontingent ist noch nicht ausgeschöpft, das heißt, du hast in der aktuellen Studienphase die Maximalteilnahmedauer von 12 Monaten (bei Diplom 24 Monate) noch nicht erreicht
  • Wenn du eine Erasmus+ Förderung erhältst, kannst du nicht zusätzlich durch andere DAAD-Programme (z.B. PROMOS, HAW.International) gefördert werden. Eine Kombination mit Stipendien aus Stiftungen muss im Einzelfall geklärt werden.
  • Vollständiges Einreichen aller erforderlichen Erasmus+ Dokumente vor, während und nach der Auslandsphase
  • Auch für vergütete beziehungsweise bezahlte Praktika kannst du eine Erasmus+ Förderung erhalten
  • Im Rahmen des Erasmus+ Programms muss ein Learning Agreement (Erasmus+ Praktikumsvereinbarung) abgeschlossen werden. Dieses gewährleistet die zugesicherten Praktikumstätigkeiten und sichert damit die Qualität Ihres Praktikums.

NA DAAD

Weitergehende Information und Beratung zu den Erasmus+ Mobilitätsmaßnahmen gibt es beim

Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)
Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit
Kennedyallee 50
53115 Bonn
eu.daad.de

Weitere Informationen

Kontakt

Campus Darmstadt
Erasmus+ Aufenthalte
Britta Bruder

+49.6151.16-37788
erasmus@h-da.de
Büro: D20, 102

Die aktuellen Sprechzeiten sind auf der Startseite zu finden. 

Campus Dieburg
Erasmus+ und Übersee
Jessica Mayer

+49.6151.16-39285
dieburg.int@h-da.de
Gebäude F01, Raum 110 

Die aktuellen Sprechzeiten sind auf der Startseite zu finden. 

Erasmus-Code

D  DARMSTA02

Erfahrungsberichte

Was haben andere Studierende während ihres Auslandssemesters erlebt?

Online-Registrierung/-Bewerbung

Bewirb dich vor deinem Auslandssemester über das MoveON-Portal.