Studieren in Europa und Übersee

Du hast Fragen - wir die Antworten.

Alle FAQs

Outgoings

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Wann im Studium mache ich am besten ein Auslandssemester? (Entscheidungsprozess)

    Grundsätzlich kannst du ab dem 3. Bachelor-Semester oder 1. Master-Semester einen Auslandsaufenthalt einbauen. Im Bachelor sollte zum Zeitpunkt der Ausreise das 2. Fachsemester abgeschlossen sein. Am Ende des Studiums bist du meist flexibler, sodass sich ein Auslandsaufenthalt im 5. Bachelor oder 3. Master-Semester empfiehlt.
    Aufgrund von Semesterüberschneidungen bietet sich vor allem das Wintersemester als Zeitpunkt des Aufenthalts an.
    Wichtig ist die rechtzeitige Absprache mit dem/der Auslandsbeauftragten des Fachbereichs

  • Wie weit im Voraus sollte ich mit der Planung beginnen? (Entscheidungsprozess)

    Die Bewerbungsfristen für ein Auslandssemester im Wintersemester sind für die USA der 25.11., für alle weitere Regionen der 31.01. Für ein Auslandsemester im Sommersemester ist die Bewerbungsfrist der 15.07. Wir empfehlen ca. ein Jahr im Voraus mit der Vorbereitung zu beginnen, um rechtzeitig alle Dokumente einreichen und Unklarheiten klären zu können.

  • Welche Partnerhochschulen hat die h_da? (Entscheidungsprozess)

    In unserer interaktiven Weltkarte kannst du dir einen Überblick verschaffen und hier z.B. nach Fachbereich filtern.
    Für den Übersee-Raum gibt es teilweise Kooperationen, die für alle Fachbereiche offen sind. Bei Erasmus+ sind die Kooperationen fachbereichsspezifisch.
    Der/die Auslandsbeauftragte des Fachbereichs kann dir eine akademische Empfehlung für Partnerhochschulen geben.

  • Ich finde auf der interaktiven Weltkarte keine Partnerhochschule, die zu mir und meinem Studium passt. Was kann ich tun? (Entscheidungsprozess)

    Du kannst als sogenannter Freemover an eine Wunschhochschule gehen. Beachte bitte hierbei den organisatorischen Aufwand und das eventuelle Anfallen von Studiengebühren. Eine andere Möglichkeit wäre der Weg über einen externen Anbieter wie z.B. GOstralia!GOzealand, AsiaExchange oder College Contact.
     

     

  • Welche Kurse kann ich an der Partnerhochschule belegen? (Entscheidungsprozess)

    Auf der Weltkarte sind bei einigen Universitäten Kurslisten hinterlegt, andernfalls wirst du auf den Webseiten der Partner fündig. Informiere dich rechtzeitig über die Unterrichtssprache. In den meisten Ländern wird eine Auswahl an Kursen auf Englisch angeboten, es können aber auch Kenntnisse in Spanisch, Portugiesisch oder Französisch erforderlich sein. Auskunft über bisherige Erfahrungen und belegte Kurse geben auch die Erfahrungsberichte auf unserer Webseite.

  • Gibt es Kurslisten? Was wird auf Englisch angeboten? (Entscheidungsprozess)

    Auf der Weltkarte sind bei einigen Universitäten Kurslisten hinterlegt, andernfalls werden Sie auf den Webseiten der Partner fündig. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Unterrichtssprache. In den meisten Ländern wird eine Auswahl an Kursen auf Englisch angeboten, es können aber auch Kenntnisse in Spanisch, Portugiesisch oder Französisch erforderlich sein. Auskunft über bisherige Erfahrungen und belegte Kurse geben auch die Erfahrungsberichte auf unserer Webseite.

  • Wann ist Sprechstunde im International Office? (Entscheidungsprozess)

    Bitte informiere dich über unsere (Online-)Sprechzeiten auf unserer Webseite und im Moodle-Kurs „Auslandsaufenthalte für Studierende”.

  • Fallen für mein Auslandssemester Studiengebühren an? (Entscheidungsprozess)

    Wenn du an eine Partnerhochschule (Exchange) im Erasmus+- oder Übersee-Raum gehst, zahlst du keine Studiengebühren. Wenn du an einen sogenannten „Study Abroad Partner“ gehst, zahlst du zwar Studiengebühren, erhältst aber einen Rabatt von ca 10%. Mehr Informationen bietet unter anderem die interaktive Weltkarte.

    Wenn du einen Aufenthalt an einer Nicht-Partnerhochschule anvisierst (auch: Auf eigene Faust Studium oder Freemover), musst du meist Studiengebühren zahlen. Informiere dich rechtzeitig bei der jeweiligen Wunschhochschule. Auslands-BAföG und das DAAD Stipendium HAW.International bieten die Möglichkeit einer Bezuschussung an. 

    siehe Finanzierung

     

  • Welche finanzielle Förderungen gibt es für Erasmus+ und Übersee Studienaufenthalte? (Entscheidungsprozess)

    Wenn Sie an eine Erasmus+ Partnerhochschule gehen, ist der Aufenthalt mit einem Erasmus+ Stipendium verknüpft. Wenn Sie ein Auslandssemester in Übersee planen, können Sie unterschiedliche Stipendien separat beantragen, wie z.B. DAAD PROMOS oder DAAD HAW.International. Die Erasmus+ Förderung und auch DAAD Stipendien lassen sich in der Regel mit Auslands-BAföG kombinieren.

    Weitere Infos findest du unter Finanzierung

  • Wie läuft eine Bewerbung bei selbstorganisierten Aufenthalten (Freemover) ab? (Bewerbungsprozess)

    Die konkreten Bewerbungsabläufe, -fristen und -unterlagen entnimmst du in diesem Fall bitte der Internetseite der entsprechenden Universität im Ausland. Zuerst ist es besonders in Europa sinnvoll nachzufragen, ob die Universität „Freemover“ akzeptiert.

    Solltest du über eine Agentur gehen wie z.B. College Contact, erhältst du alle notwendigen Informationen vom jeweiligen Anbieter.

    In jedem Fall ist auch hier eine interne Registrierung auf MoveOn VOR dem jeweiligen Aufenthalt erforderlich.

  • Welche Bewerbungsunterlagen brauche ich für die Partnerhochschule? (Bewerbungsprozess)

    Zuerst ist eine Registrierung in dem Portal MoveOn zur internen Deadline erforderlich. Innerhalb von 6 -8 Wochen erhältst du von uns ein Feedback zur internen Bewerbung. Im Falle einer Zusage erhältst du außerdem von uns eine E-Mail mit genauen Informationen zur Bewerbungsdeadline und einzureichenden Unterlagen sowie weiterführenden Informationen. Solltest du keinen Platz an deiner Wunschhochschule ergattern, kannst du  dich über Restplätze erkundigen.

  • Wo reiche ich meine Bewerbungsunterlagen ein: das International Office der h_da oder das der Partnerhochschule? (Bewerbungsprozess)

    Zuerst ist eine Registrierung in dem h_da Portal MoveOn erforderlich. Hierüber wird eine Registrierungs-/Bewerbungs-PDF generiert, welche du vom/von der Auslandsbeauftragten unterschreiben und im International Office der h_da einreichst. Stelle sicher, dass du die interne Bewerbung bis zum 15.07. (Sommersemester), 25.11 (Wintersemester USA) oder 31.01. (Wintersemester alle anderen Regionen) eingereicht hast.

    Innerhalb von 6-8 Wochen nach der internen Deadline erhältst du eine Rückmeldung zu deiner internen Bewerbung. Wenn du von der h_da den Platz zugesprochen bekommst, erhältst du eine Email mit weiteren Informationen zum Bewerbungsprozess direkt an der Partnerhochschule. Im zweiten Schritt bewirbst du dich dann an der Partnerhochschule.

     

  • Wo muss ich die Bewerbungsunterlagen für ein Stipendium einreichen? (Bewerbungsprozess)

    Das ist je nach Stipendium unterschiedlich. Folgende Stipendien werden durch die h_da vergeben:

    Stipendien wie HAW.International oder DAAD Jahresstipendien müssen direkt beim DAAD beantragt werden.

     

     

  • Kann ich mich für mehrere Universitäten gleichzeitig bewerben? (Bewerbungsprozess)

    Eine Bewerbung für mehrere Universitäten gleichzeitig ist nicht möglich. Wenn es für eine Partnerhochschule begrenzte Plätze gibt und du keinen Platz bekommen solltest, wirst du informiert und kannst dich für eine Alternative entscheiden.

  • Wann sind die Bewerbungsdeadlines für mein Auslandssemester? (Bewerbungsprozess)

    Interne Bewerbungsdeadline (für Nominierung durch den Fachbereich sowie Registrierung auf MoveOn) an Partnerhochschulen außer USA:   
    Wintersemester: 31.01.
    Sommersemester: 15.07.

    Partnerhochschulen USA sowie hessische Landesprogramme:
    Wintersemester: 25.11. (Studienstart im darauffolgenden August/September)

     

  • Woher bekomme ich einen Sprachnachweis? (Bewerbungsprozess)

    In den meisten Fällen reicht ein DAAD-Sprachzertifikat, das im Sprachenzentrum der h_da mehrmals im Semester während der Vorlesungszeiten durch einen Test kostenlos erworben werden kann. Die aktuellen Termine finden sie auf der Webseite des Sprachenzentrums (https://sprachen.h-da.de/). Die Anmeldung erfolgt im QIS.
    Wenn Sie an einem Aufenthalt in den USA über die Hessischen Landesprogramme interessiert sind, müssen Sie zu unserer internen Deadline am 25.11. ein DAAD Sprachzertifikat einreichen und im Falle einer Programmzusage ein TOEFL oder IELTS Sprachzertifikat für die Bewerbung an der Gasthochschule nachreichen.

     

  • Wann sollte ich mich um ein Visum kümmern? (Bewerbungsprozess)

    Sobald eine Zusage durch die Universität im Ausland vorliegt, sollten Sie mit den Vorbereitungen für das Visum beginnen.

  • Wer ist mein Auslandsbeauftragter im Fachbereich/Studiengang? (Bewerbungsprozess)

    Eine Liste der Auslandsbeauftragten aller Fachbereiche findest du unter Kontakte.

  • Kann ich mich für ein Stipendium bewerben, auch wenn ich noch auf die Zusage der Partnerhochschule warte? (Finanzierung)

    Sollte zum Zeitpunkt der Bewerbung noch keine finale Zusage vorliegen, kannst du einen Bewerbungsnachweis vorlegen (z.B. „Submit-Screenshot“ der Online-Bewerbung oder Nominierungsbestätigungsmail des International Offices). Die finale Zusage (Acceptance Letter) kannst du in diesem Fall nachreichen. Wenn du dich NICHT über die h_da bewirbst, informiere dich über diesen Punkt bitte auch beim entsprechenden Stipendiengeber.

  • Kann ich mich für Übersee auf mehrere Stipendien bewerben? (Finanzierung)

    Ja, eine Bewerbung auf mehrere Stipendien ist prinzipiell möglich. Bei einigen Stipendien musst du bei der Bewerbung aufführen, für welche anderen Stipendien du dich ebenfalls bewirbst. Es ist teilweise nicht möglich, mehr als ein Stipendium gleichzeitig anzunehmen. Informiere dich rechtzeitig im International Office, wenn du dich auf mehrere Stipendien bewerben willst.

  • Wie kann ich Auslands-BAföG beantragen? (Finanzierung)

    Aufgrund der höheren Kosten im Ausland haben mehr Studierende Anspruch auf Auslands-BAföG als auf Inlands-BAföG. Informieren Sie sich rechtzeitig beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung. Studiengebühren im Ausland können vom Amt bis zu 4600 EUR erstattet werden.

  • Ich brauche ein Visum für mein Praktikum. Wann soll ich mich darum kümmern? (Praktikum)

    Sobald eine Zusage der Partnerhochschule bzw. ein Vertrag des Unternehmens vorliegt, sollte mit den Visumsvorbereitungen begonnen werden. Die Art des benötigten Visums ist abhängig vom Aufenthaltszweck, Zielland und der Dauer des Aufenthalts. 

  • Wenn ich ein Auslandspraktikum mache, soll ich mich dann auch auf MoveOn registrieren? (Praktikum)

    Ja, registriere dich bitte in jedem Fall vorher auf dem Portal MoveOn. Dies ist z.B. wichtig für die Leistungsanerkennung und auch damit wir dich im Notfall erreichen können.

    Wenn du eine Förderung beantragen willst (Erasmus+ oder den Hochschulzuschuss für Übersee) musst du den Aufenthalt als 1. Schritt auf MoveOn registrieren. Im 2. Schritt ist es möglich, das entsprechende Online-Formular für die Förderung auszufüllen.

  • Wo finde ich aktuelle Sommer- und Winterschulen? (Sommer-/Winterschulen)

    Du findest einen Überblick an Angeboten von Partnerhochschulen und externen Anbietern auf unserer Webseite. Über die Webseite des DAAD GoEast Programms kannst du dich außerdem über diverse Angebote in Ostmittel-, Südost- oder Osteuropa informieren und bewerben. Die Programme für den Sommer werden üblicherweise Anfang des Jahres ausgeschrieben. Programme für den Winter werden meist im Oktober ausgeschrieben.

  • Soll ich die Teilnahme an einer Winter- oder Sommerschule auf MoveOn registrieren? (Sommer-/Winterschulen)

    Ja, registriere dich bitte in jedem Fall vorher auf MoveOn. Dies ist z.B. wichtig für die Leistungsanerkennung und auch damit wir dich im Notfall erreichen können.

    Eine Registrierung ist außerdem erforderlich, wenn du dich im Anschluss auf den Hochschulzuschuss bewerben möchtest.

  • Kann ich mir die belegten Kurse aus Sommer- und Winterschulen für mein Studium anrechnen lassen? (Sommer-/Winterschulen)

    Prinzipiell ja, allerdings kommt es auf das jeweilige Programm an und es ist eine rechtzeitige Absprache mit dem Fachbereich erforderlich.

FAQs Entscheidungsprozess

Outgoings - Entscheidungsprozess

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Wann im Studium mache ich am besten ein Auslandssemester? (Entscheidungsprozess)

    Grundsätzlich kannst du ab dem 3. Bachelor-Semester oder 1. Master-Semester einen Auslandsaufenthalt einbauen. Im Bachelor sollte zum Zeitpunkt der Ausreise das 2. Fachsemester abgeschlossen sein. Am Ende des Studiums bist du meist flexibler, sodass sich ein Auslandsaufenthalt im 5. Bachelor oder 3. Master-Semester empfiehlt.
    Aufgrund von Semesterüberschneidungen bietet sich vor allem das Wintersemester als Zeitpunkt des Aufenthalts an.
    Wichtig ist die rechtzeitige Absprache mit dem/der Auslandsbeauftragten des Fachbereichs

  • Wie weit im Voraus sollte ich mit der Planung beginnen? (Entscheidungsprozess)

    Die Bewerbungsfristen für ein Auslandssemester im Wintersemester sind für die USA der 25.11., für alle weitere Regionen der 31.01. Für ein Auslandsemester im Sommersemester ist die Bewerbungsfrist der 15.07. Wir empfehlen ca. ein Jahr im Voraus mit der Vorbereitung zu beginnen, um rechtzeitig alle Dokumente einreichen und Unklarheiten klären zu können.

  • Welche Partnerhochschulen hat die h_da? (Entscheidungsprozess)

    In unserer interaktiven Weltkarte kannst du dir einen Überblick verschaffen und hier z.B. nach Fachbereich filtern.
    Für den Übersee-Raum gibt es teilweise Kooperationen, die für alle Fachbereiche offen sind. Bei Erasmus+ sind die Kooperationen fachbereichsspezifisch.
    Der/die Auslandsbeauftragte des Fachbereichs kann dir eine akademische Empfehlung für Partnerhochschulen geben.

  • Ich finde auf der interaktiven Weltkarte keine Partnerhochschule, die zu mir und meinem Studium passt. Was kann ich tun? (Entscheidungsprozess)

    Du kannst als sogenannter Freemover an eine Wunschhochschule gehen. Beachte bitte hierbei den organisatorischen Aufwand und das eventuelle Anfallen von Studiengebühren. Eine andere Möglichkeit wäre der Weg über einen externen Anbieter wie z.B. GOstralia!GOzealand, AsiaExchange oder College Contact.
     

     

  • Welche Kurse kann ich an der Partnerhochschule belegen? (Entscheidungsprozess)

    Auf der Weltkarte sind bei einigen Universitäten Kurslisten hinterlegt, andernfalls wirst du auf den Webseiten der Partner fündig. Informiere dich rechtzeitig über die Unterrichtssprache. In den meisten Ländern wird eine Auswahl an Kursen auf Englisch angeboten, es können aber auch Kenntnisse in Spanisch, Portugiesisch oder Französisch erforderlich sein. Auskunft über bisherige Erfahrungen und belegte Kurse geben auch die Erfahrungsberichte auf unserer Webseite.

  • Gibt es Kurslisten? Was wird auf Englisch angeboten? (Entscheidungsprozess)

    Auf der Weltkarte sind bei einigen Universitäten Kurslisten hinterlegt, andernfalls werden Sie auf den Webseiten der Partner fündig. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Unterrichtssprache. In den meisten Ländern wird eine Auswahl an Kursen auf Englisch angeboten, es können aber auch Kenntnisse in Spanisch, Portugiesisch oder Französisch erforderlich sein. Auskunft über bisherige Erfahrungen und belegte Kurse geben auch die Erfahrungsberichte auf unserer Webseite.

  • Wann ist Sprechstunde im International Office? (Entscheidungsprozess)

    Bitte informiere dich über unsere (Online-)Sprechzeiten auf unserer Webseite und im Moodle-Kurs „Auslandsaufenthalte für Studierende”.

  • Fallen für mein Auslandssemester Studiengebühren an? (Entscheidungsprozess)

    Wenn du an eine Partnerhochschule (Exchange) im Erasmus+- oder Übersee-Raum gehst, zahlst du keine Studiengebühren. Wenn du an einen sogenannten „Study Abroad Partner“ gehst, zahlst du zwar Studiengebühren, erhältst aber einen Rabatt von ca 10%. Mehr Informationen bietet unter anderem die interaktive Weltkarte.

    Wenn du einen Aufenthalt an einer Nicht-Partnerhochschule anvisierst (auch: Auf eigene Faust Studium oder Freemover), musst du meist Studiengebühren zahlen. Informiere dich rechtzeitig bei der jeweiligen Wunschhochschule. Auslands-BAföG und das DAAD Stipendium HAW.International bieten die Möglichkeit einer Bezuschussung an. 

    siehe Finanzierung

     

  • Welche finanzielle Förderungen gibt es für Erasmus+ und Übersee Studienaufenthalte? (Entscheidungsprozess)

    Wenn Sie an eine Erasmus+ Partnerhochschule gehen, ist der Aufenthalt mit einem Erasmus+ Stipendium verknüpft. Wenn Sie ein Auslandssemester in Übersee planen, können Sie unterschiedliche Stipendien separat beantragen, wie z.B. DAAD PROMOS oder DAAD HAW.International. Die Erasmus+ Förderung und auch DAAD Stipendien lassen sich in der Regel mit Auslands-BAföG kombinieren.

    Weitere Infos findest du unter Finanzierung

FAQs Bewerbungsprozess

Outgoings - Bewerbungsprozess

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Wie läuft eine Bewerbung bei selbstorganisierten Aufenthalten (Freemover) ab? (Bewerbungsprozess)

    Die konkreten Bewerbungsabläufe, -fristen und -unterlagen entnimmst du in diesem Fall bitte der Internetseite der entsprechenden Universität im Ausland. Zuerst ist es besonders in Europa sinnvoll nachzufragen, ob die Universität „Freemover“ akzeptiert.

    Solltest du über eine Agentur gehen wie z.B. College Contact, erhältst du alle notwendigen Informationen vom jeweiligen Anbieter.

    In jedem Fall ist auch hier eine interne Registrierung auf MoveOn VOR dem jeweiligen Aufenthalt erforderlich.

  • Welche Bewerbungsunterlagen brauche ich für die Partnerhochschule? (Bewerbungsprozess)

    Zuerst ist eine Registrierung in dem Portal MoveOn zur internen Deadline erforderlich. Innerhalb von 6 -8 Wochen erhältst du von uns ein Feedback zur internen Bewerbung. Im Falle einer Zusage erhältst du außerdem von uns eine E-Mail mit genauen Informationen zur Bewerbungsdeadline und einzureichenden Unterlagen sowie weiterführenden Informationen. Solltest du keinen Platz an deiner Wunschhochschule ergattern, kannst du  dich über Restplätze erkundigen.

  • Wo reiche ich meine Bewerbungsunterlagen ein: das International Office der h_da oder das der Partnerhochschule? (Bewerbungsprozess)

    Zuerst ist eine Registrierung in dem h_da Portal MoveOn erforderlich. Hierüber wird eine Registrierungs-/Bewerbungs-PDF generiert, welche du vom/von der Auslandsbeauftragten unterschreiben und im International Office der h_da einreichst. Stelle sicher, dass du die interne Bewerbung bis zum 15.07. (Sommersemester), 25.11 (Wintersemester USA) oder 31.01. (Wintersemester alle anderen Regionen) eingereicht hast.

    Innerhalb von 6-8 Wochen nach der internen Deadline erhältst du eine Rückmeldung zu deiner internen Bewerbung. Wenn du von der h_da den Platz zugesprochen bekommst, erhältst du eine Email mit weiteren Informationen zum Bewerbungsprozess direkt an der Partnerhochschule. Im zweiten Schritt bewirbst du dich dann an der Partnerhochschule.

     

  • Wo muss ich die Bewerbungsunterlagen für ein Stipendium einreichen? (Bewerbungsprozess)

    Das ist je nach Stipendium unterschiedlich. Folgende Stipendien werden durch die h_da vergeben:

    Stipendien wie HAW.International oder DAAD Jahresstipendien müssen direkt beim DAAD beantragt werden.

     

     

  • Kann ich mich für mehrere Universitäten gleichzeitig bewerben? (Bewerbungsprozess)

    Eine Bewerbung für mehrere Universitäten gleichzeitig ist nicht möglich. Wenn es für eine Partnerhochschule begrenzte Plätze gibt und du keinen Platz bekommen solltest, wirst du informiert und kannst dich für eine Alternative entscheiden.

  • Wann sind die Bewerbungsdeadlines für mein Auslandssemester? (Bewerbungsprozess)

    Interne Bewerbungsdeadline (für Nominierung durch den Fachbereich sowie Registrierung auf MoveOn) an Partnerhochschulen außer USA:   
    Wintersemester: 31.01.
    Sommersemester: 15.07.

    Partnerhochschulen USA sowie hessische Landesprogramme:
    Wintersemester: 25.11. (Studienstart im darauffolgenden August/September)

     

  • Welchen Sprachnachweis brauche ich für einen Auslandsaufenthalt? (Bewerbungsprozess)

    In den meisten Fällen reicht ein DAAD-Sprachzertifikat, das im Sprachenzentrum der h_da mehrmals im Semester während der Vorlesungszeiten durch einen Test kostenlos erworben werden kann. Die aktuellen Termine findest du auf der Webseite des Sprachenzentrums. Die Anmeldung erfolgt über my.h-da.de.

    Wenn du an einem Aufenthalt in den USA über die Hessischen Landesprogramme interessiert bist, musst du zu unserer internen Deadline am 25.11. ein DAAD Sprachzertifikat einreichen und im Falle einer Programmzusage ein TOEFL oder IELTS Sprachzertifikat für die Bewerbung an der Gasthochschule nachreichen.

  • Wann sollte ich mich um ein Visum kümmern? (Bewerbungsprozess)

    Sobald eine Zusage durch die Universität im Ausland vorliegt, sollten Sie mit den Vorbereitungen für das Visum beginnen.

  • Wer ist mein Auslandsbeauftragter im Fachbereich/Studiengang? (Bewerbungsprozess)

    Eine Liste der Auslandsbeauftragten aller Fachbereiche findest du unter Kontakte.

FAQs Finanzierung

Outgoings - Finanzierung

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Kann ich mich für ein Stipendium bewerben, auch wenn ich noch auf die Zusage der Partnerhochschule warte? (Finanzierung)

    Sollte zum Zeitpunkt der Bewerbung noch keine finale Zusage vorliegen, kannst du einen Bewerbungsnachweis vorlegen (z.B. „Submit-Screenshot“ der Online-Bewerbung oder Nominierungsbestätigungsmail des International Offices). Die finale Zusage (Acceptance Letter) kannst du in diesem Fall nachreichen. Wenn du dich NICHT über die h_da bewirbst, informiere dich über diesen Punkt bitte auch beim entsprechenden Stipendiengeber.

  • Kann ich mich für Übersee auf mehrere Stipendien bewerben? (Finanzierung)

    Ja, eine Bewerbung auf mehrere Stipendien ist prinzipiell möglich. Bei einigen Stipendien musst du bei der Bewerbung aufführen, für welche anderen Stipendien du dich ebenfalls bewirbst. Es ist teilweise nicht möglich, mehr als ein Stipendium gleichzeitig anzunehmen. Informiere dich rechtzeitig im International Office, wenn du dich auf mehrere Stipendien bewerben willst.

  • Wie kann ich Auslands-BAföG beantragen? (Finanzierung)

    Aufgrund der höheren Kosten im Ausland haben mehr Studierende Anspruch auf Auslands-BAföG als auf Inlands-BAföG. Informieren Sie sich rechtzeitig beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung. Studiengebühren im Ausland können vom Amt bis zu 4600 EUR erstattet werden.

FAQs Praktikum

Outgoings - Praktikum

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Ich brauche ein Visum für mein Praktikum. Wann soll ich mich darum kümmern? (Praktikum)

    Sobald eine Zusage der Partnerhochschule bzw. ein Vertrag des Unternehmens vorliegt, sollte mit den Visumsvorbereitungen begonnen werden. Die Art des benötigten Visums ist abhängig vom Aufenthaltszweck, Zielland und der Dauer des Aufenthalts. 

  • Wenn ich ein Auslandspraktikum mache, soll ich mich dann auch auf MoveOn registrieren? (Praktikum)

    Ja, registriere dich bitte in jedem Fall vorher auf dem Portal MoveOn. Dies ist z.B. wichtig für die Leistungsanerkennung und auch damit wir dich im Notfall erreichen können.

    Wenn du eine Förderung beantragen willst (Erasmus+ oder den Hochschulzuschuss für Übersee) musst du den Aufenthalt als 1. Schritt auf MoveOn registrieren. Im 2. Schritt ist es möglich, das entsprechende Online-Formular für die Förderung auszufüllen.

FAQs Sommer-/Winterschulen

Outgoings - Sommer-/Winterschulen

Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Wo finde ich aktuelle Sommer- und Winterschulen? (Sommer-/Winterschulen)

    Du findest einen Überblick an Angeboten von Partnerhochschulen und externen Anbietern auf unserer Webseite. Über die Webseite des DAAD GoEast Programms kannst du dich außerdem über diverse Angebote in Ostmittel-, Südost- oder Osteuropa informieren und bewerben. Die Programme für den Sommer werden üblicherweise Anfang des Jahres ausgeschrieben. Programme für den Winter werden meist im Oktober ausgeschrieben.

  • Soll ich die Teilnahme an einer Winter- oder Sommerschule auf MoveOn registrieren? (Sommer-/Winterschulen)

    Ja, registriere dich bitte in jedem Fall vorher auf MoveOn. Dies ist z.B. wichtig für die Leistungsanerkennung und auch damit wir dich im Notfall erreichen können.

    Eine Registrierung ist außerdem erforderlich, wenn du dich im Anschluss auf den Hochschulzuschuss bewerben möchtest.

  • Kann ich mir die belegten Kurse aus Sommer- und Winterschulen für mein Studium anrechnen lassen? (Sommer-/Winterschulen)

    Prinzipiell ja, allerdings kommt es auf das jeweilige Programm an und es ist eine rechtzeitige Absprache mit dem Fachbereich erforderlich.

Noch mehr nützliche FAQs...

  • Corona-FAQs der h_da zu Studium und Lehre
  • Glossar zu den wichtigsten Themen rund um Auslandsaufenthalte im Moodle-Kurs

 

Lass dich von den Erfahrungsberichten deiner Kommiliton*innen inspirieren.

kontakt

Campus Darmstadt
Übersee Aufenthalte

Ina Schnakenberg
+49.6151.16-30073
overseas.int@h-da.de
Büro: D20, 105

Campus Darmstadt
Erasmus+ Aufenthalte
Britta Bruder

+49.6151.16-37788
erasmus@h-da.de
Büro: D20, 102
Arbeitszeiten:
Dienstag - Donnerstag 9:00 - 14:00 Uhr
Freitag 9:00 - 13:00 Uhr

Campus Dieburg
Erasmus+ und Übersee
Jessica Mayer


+49.6151.16-39285
dieburg.int@h-da.de
Gebäude F01, Raum 110 

 

Sprechstunden

Unsere aktuellen (online) Sprechzeiten sind zu finden auf unserer  Startseite.

Online-Bewerbung/-Registrierung

Registriere dich vor dem Aufenthalt über das MoveON-Portal.