Online Learning Agreement

Erasmus+ Austauschstudierende der h_da müssen nun das Learning Agreement online ausfüllen: Online Learning Agreement (OLA) (English version)

Hinweis: Das OLA gilt derzeit nur für Erasmus+ Studienaufenthalte, nicht für Erasmus+ Praktika.

Stellenweise technische Probleme des Portals

Aktuell ist es aufgrund technischer Probleme des Portals learning-agreement.eu nicht immer möglich, OLAs auszufüllen, auszudrucken oder abzuschicken. Dies ist ein globales Problem, d.h. es betrifft alle Hochschulen, die am OLA Prozess teilnehmen, auch Ihre Partnerhochschulen. Da wir nicht wissen, wann das Problem gelöst sein wird, stellen wir Ihnen hier unsere bisherige PDF Vorlage des Learning Agreements zur Verfügung, das Sie alternativ verwenden können, um keine Einreichungsfristen zu verpassen. Bitte ausfüllen, an Ihre Auslandsbeauftragten schicken und danach vollständig unterschrieben an die Partnerhochschule weiterleiten.

Für Kursänderungen des Learning Agreemente verwenden Sie bitte diese PDF-Vorlage. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an erasmus@h-da.de.

 

Wie ist der Ablauf?

1. Wir im International Office bereiten Ihr OLA nach Ihrer erfolgreichen Nominierung als Erasmus+ Austauschstudierende/r durch Ihre/n Auslandsbeauftragte/n vor.

2. Sie erhalten eine E-Mail von learning-agreement.eu, dass Sie Ihr OLA digital ausfüllen können.

3. Sobald Sie das OLA ausgefüllt und digital unterschrieben haben, wird das OLA automatisch zur digitalen Unterzeichnung an Ihre/n Auslandsbeauftragte/n gesendet. Hat diese/r unterschrieben, erhält die Partnerhochschule die Aufforderung zur digitalen Unterzeichnung.

4. Wenn alle drei Parteien unterschrieben haben, ist die erste Version Ihres OLAs fertig. Sie werden über jeden einzelnen Signaturvorgang oder über eine Ablehnung automatisch per E-Mail informiert.

5. Um Ihr OLA zu verfolgen und nützliche Informationen über Ihren Erasmus+ Aufenthalt zur Hand zu haben, können Sie sich die Erasmus+ App herunterladen: https://erasmusapp.eu/

Wie fülle ich das OLA aus?

Hinweis zu Partnerhochschulen, die noch nicht das Online Learning Agreement verwenden:

Es ist möglich, dass noch nicht alle unserer Partnerhochschulen auf das (papierlose) OLA-System umgestellt haben. Sie erhalten dann eine Fehlermeldung, sobald Sie ein OLA für die entsprechende Gasthochschule ausfüllen möchten. Bitte verwenden Sie in diesem Fall die Papierform des Learning Agreements, das Sie dann per E-Mail an Ihren Auslandsbeauftragten und die Gasthochschule versenden.

Die vollständig unterschriebene PDF-Version des Learning Agreement reichen Sie dann per E-Mail im International Office ein. Dies ist nun das für Sie gültige Learning Agreement.

Sollten Sie nach Beginn des Auslandssemesters feststellen, dass sich Änderungen z. B. bei der Kurswahl ergeben haben, füllen Sie bitte dieses Formular des Learning Agreements aus.

FAQs